Healing Codes Kurs

Hier eine Kurzanleitung meines Kollegen Joscha,

 

mehr bekommt Ihr gern per Mail, so die Anleitung zum Healing Codes.

übers Kontaktformular: 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Teilnehmerstimmen , Feedbacks

hier von Vanessa



Mein Experiment mit dem Healing Code

Hier bekommt mein kritischer Verstand erklärt, warum das Gefühl darauf vertrauen darf, dass es Co-Schöpfer unserer Realität ist. Ich habe einen Verstand der superkritischen Sorte und ich habe in diesem Kurs Infos aus der Wissenschaft zugänglich gemacht bekommen, die mir entweder gar nicht bekannt waren oder deren offensichtlicher Zusammenhang mit der geistigen Kraft dahinter mir nicht klar war. Insofern war der Kurs schon ein absoluter Gewinn. Der Fundus des Referenten scheint hier unerschöpflich, so das aus den 2 Tagen für mich auch eine Woche hätte werden dürfen.

Es ist keine ganz leichte Kost für Laien der all diese Dinge vielleicht nich nie gehört hat, aber einerseits hat Armin das Talent die Zusammenhänge super gut rüberzubrngen und Verbindungen herzustellen die ich so nicht erkannt hätte und darum hat es mir das Wochenende absolut gut getan. Nur mit fernöstlicher Philosophie kann ich den Skeptiker in mir nicht zum Loslassen überreden. Hier konnte ich wissenschaftlich hergeleitet und habe damit einige neue Synapsen verschräkt.

 

Als ich diesen Kurs zum ersten Mal besucht hatte, wurde mir die Tragweite des erfahrenen nicht sofort bewusst. Es ist einer dieser Kurse die man mehrere Male erfahren muss. Wenn man als Teilnehmer bereits den Einstieg mit "Matrix-Code" geschafft hat, ist es etwas leichter. Generell bietet der Kurs schon vorab eine super Video Plattform, wenn man da schon mal reinschnuppert ercheint einem alles nicht mehr so neu. Aber auch Anfänger und Laien (es gibt ein Fachwortverzeichnis)kommen auf Erkenntnisse und vor allem praktische Erfolge. Es gab zugegeben auch die Reiki Spiri und Eso Leute für die das alles vertraut war. Wenn sie sich den Inhalt des Kurses und der vielen Materialien dies dazu noch gibt verinnerlichen bzw. sich selbst einen weiteren Aspekt des Lebens zugestehen.

Die medizinische Fachwelt ist eher zurückhaltend mit Forschungsergebnissen wenn es an den Grundfesten des jahrelang vorgetragenen Lehrstoffs rüttelt. So ist dieser Kurs auch ein praktischer nun mit ein Grund um an den allseits bekannten Dingen zu rütteln. Ab mittags wird der Kurs dann sehr konkret und Praktisch. Sonntag haben wir in erster Linie Praxis gemacht nur, kritische Geiser wie ich haben noch mal das ein oder andere hinterfragt was Armin geduldig beantworter hat. Allerdings sollte es onehin jedem Menschen wert sein, sich selbst aus dem Dunkel zu erheben und Einblicke in das "wahre Leben" zu erhalten. Das Zusammenspiel zwischen Mikro - und Makrokosmos wirkt wie ein Tanz zwischen den Welten - ein erhebender Augenblick wenn das Verständnis einem durch die Glieder fährt, wenn ein Teil des ganzheitlichen Bewusst-Seins zurückkehrt.

Der Inhalt des Kurses erklärt so manches was sich so mancher immer wieder gefragt hat, was sich wohl jeder Mensch im tiefsten Inneren fragt, - wer bin ich - was bin ich - was ist der Sinn? Und zum Abschluss: Jeder kann an diesem Abenteuer teilnehmen, lasst uns unsere persönliche Reise einfach beginnen! Daher war ich nach dem Kurs noch einige male in der angeboteten Praxisgruppe bis es nun sicher sitzt und ich rundum zufrieden bin.